Unsere derzeitigen Aktionen für Sie

 Geschenkideen aus Ihrer Gangolf-Apotheke
Duschgel, Handcreme und Badeöl sind Klassiker unter dem Weihnachtsbaum. So finden Sie das richtige Produkt

Badezusätze sind das perfekte Geschenk – vorausgesetzt, der Beschenkte hat eine Badewanne und gehört nicht zu den Menschen, die ausschließlich duschen. Schaum­bäder können allerdings die Haut stark austrocknen. Ölbäder dagegen verwöhnen mit pflegenden Fetten. Lavendel ist der Klassiker unter den Aromabädern, er entspannt und beruhigt das Gemüt. Gut für Sportler: ein Zusatz mit Rosmarin. Er fördert nach dem Fitnessprogramm die Durchblutung. Extra-Tipp: Badesalze versorgen die Haut mit Spurenelementen und Mineralien – für alle, die keine Ölbäder mögen.

Gesichtspflege: Für eine andere Person Gesichtspflege auszusuchen, kann heikel sein. Es ist nicht immer das Beste, das zu verschenken, was man auch selbst gerne benutzt. Man riskiert, dass die Beschenkte die Creme nicht verträgt. Mögliche Alternative: Ein neutrales, feuchtigkeitsspendendes oder aufbauendes Serum, das man unter der gewohnten Tagespflege aufträgt. Viele dieser Seren enthalten wertvolle Öle oder Anti-Aging-Wirkstoffe wie Co-Enzym Q10 oder Hyaluronsäure. Nur wenige Tropfen polstern die Haut leicht auf, sie wirkt glatt und rosig. Extra-Tipp: Ein kleines Wellness-Programm verpacken – mit Ampullenkur, Peeling oder Maske kann man sich und seiner Haut zu besonderen Anlässen etwas gönnen.

Verwöhnender Duschschaum: Duschen ohne Duschgel? Unvorstellbar! Klar, Tenside säubern sehr gründlich, befreien die Haut von Schweiß und Schmutz. Zusammen mit heißem Wasser waschen sie aber auch Fette und Feuchtigkeit aus der Haut. Rückfettende Duschcremes oder -schäume pflegen ­deshalb besser. Sehr schonend reinigen auch Duschöle. Empfehlenswert sind sie vor allem für trockene, fettarme Haut, die zu Juckreiz neigt. Extra-Tipp: Zum Duschgel die passende Body-Lotion schenken – ein schönes Paar.

Waschgel für Männer: Wenn es um Kosmetik geht, sind Männer entweder genügsam – sie lassen an ihre Haut nur Wasser und Seife – oder extrem anspruchsvoll: Die Pflege darf nicht zu reichhaltig sein, sollte neutral duften und muss schnell einziehen. Apotheker empfehlen zum Beispiel leichte, mattierende Texturen mit dezentem Duft. Vor und nach der Rasur können Männer eine beruhigende Pflege anwenden, etwa mit Bisabolol, Panthenol oder Licochalcone, einem Extrakt aus der chinesischen Süßholzpflanze. Die Wirkstoffe lindern Rötungen und sind antientzündlich. Auch nach dem Duschen braucht seine Haut Pflege. Das heiße Wasser entzieht selbst unempfindlicher Männerhaut Fett und Feuchtigkeit. Wie wäre es mit einer Bodylotion unterm Tannenbaum? Extra-Tipp: Spart Zeit und fühlt sich trotzdem gut an: eine In-Dusch-Body-Lotion, die man nach der Reinigung noch unter der Dusche aufträgt und abspült.

Besuchen Sie uns und probieren Sie sich durch unser umfangreiches Sortiment an Markenkosmetik! Sie profitieren von unseren dauerhaften Tief- und Angebotspreisen auf unsere Markenkosmetik für Ihre medizinische Hautpflege. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen mit Fachkompetenz!

Ihre
Gangolf-Apotheke


Bildnachweis: W&B/Michael Schwerberger


zurück zur Übersicht